Herzlich willkommen beim
Förderverein Ring Padberg e.V.

Für alle Besucher unserer Homepage haben wir viele interessante Informationen bereitgestellt, die unseren Ort Padberg, die Geschichte und unsere Aktivitäten des Vereins vorstellen sollen.

Nun wünschen wir allen viel Spaß beim Stöbern,
  auf den noch folgenden Seiten unserer Homepage.

 

Hinweis: Link siehe oben links

 

Geführte Wanderungen 2020

vom zertifizierten Gästewanderführer Reinhard Becker

 

 

Ihr findet Fotos und Info´s über Padberg jetzt auch auf Instagram unter „UnserPadberg“.

Kolpingjugend Padberg  - Hörspiel St. Martin 2020

Streitkulturen – jetzt auch zum Nachlesen

 

Padberg/Obermarsberg/Wewelsburg

Die Broschüre „Streitkulturen: Herren, Hexen und Halunken“ als Produkt der intensiven und guten Zusammenarbeit der Arbeitsgruppe ist fertig. In einer Pressekonferenz im Cafe der Wewelsburg wurde das informative und interessante Büchlein der Öffentlichkeit am Dienstag, den 04.08.2020 präsentiert.

 

13 Gerichtsstätten als sichtbares Überbleibsel um alltägliche Konflikte mit Gerichten werden in dem 84-seitigen Büchlein auf historisch korrekte und doch unterhaltsame Weise beschrieben. Zudem bieten die im Anhang gedruckten Tourenvorschläge die Möglichkeit, sich auf die Pfade des Rechts zu begeben. „Ziel der Texte ist es Ort und Inhalt so zu verbinden, dass man Spaß hat, dorthin zu fahren“, so einer der beiden Autoren, der Historiker Frank Huismann .

 

Padberg, Marsberg und Fürstenberg, Büren, Wewelsburg und Lichtenau werden mit faszinierenden Einblicken in die Vergangenheit mit Bild und Text beschrieben.

Frank Huismann betonte weiter, dass es in ganz Deutschland wohl kein vergleichbares Projekt in dieser Form gibt. Zwar haben einzelne Städte durchaus ihre Rechtsgeschichte aufgearbeitet. Eine ganze Region darzustellen, dies sogar überregional und grenzübergreifend (für das südliche Paderborner Land und den angrenzenden HSK) ist einzigartig.

Die Autorin Sarah Masiak bemerkte, dass Geschichte nicht vergessen und vorbei ist, sondern immer auch ein Bezug zur Gegenwart hergestellt werden soll. War z.B. Verleumdung in den vergangenen Jahrhunderten doch nichts anderes als Mobbing in der heutigen Zeit. Bußgeldstrafen, die unbezahlt bleiben, werden in unseren Tagen mit Gefängnis geahndet, früher wurden die Schuldigen an den Pranger gestellt.

Zunächst wurde die Broschüre in einer Auflage von 5.000 Stück gedruckt. Sie ist bei den Projektpartnern, für die Region Marsberg beim Förderverein Ring Padberg e.V. und im Heimatmuseum Obermarsberg, in Fürstenberg über das „Alte Patrimonialgericht“, in Büren und Lichtenau über die Touristikinformation sowie natürlich über das Kreismuseum Wewelsburg gegen eine freiwillige Spende an den jeweiligen Verein erhältlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

Streitkulturen

Herren, Hexen und Halunken

im  Hochstift Paderborn

 

Diese Broschüre ist beim

Förderverein RING PADBERG e.V. erhältlich.

 

Über eine kleine Spende würden wir uns freuen.

 

Geschichte - Neu.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]
Heimat-Neu.pdf
PDF-Dokument [3.2 MB]
Wanderung-Neu.pdf
PDF-Dokument [5.3 MB]