Die Koffer sind gepackt, an die Papiere ist gedacht, nichts ist vergessen. Die Reise kann losgehen. Das alles gutgehe, darum bitte ich dich, Gott. Bewahre mich und alle anderen, die mit mir unterwegs sind, vor Unfall und Schaden. Schenke gutes Ankommen und gute Rückkehr. (C. Warnke)
 Die Koffer sind gepackt, an die Papiere ist gedacht,nichts ist vergessen. Die Reise kann losgehen.Das alles gutgehe, darum bitte ich dich, Gott.Bewahre mich und alle anderen, die mit mir unterwegs sind,vor Unfall und Schaden.Schenke gutes Ankommen und gute Rückkehr. (C. Warnke)   

Grenzbegang
 

Auf den Spuren unserer Vorfahren waren wir unterwegs und schritten in drei Etappen die Grenzen von Padberg ab. Ein Teil des Weges führte uns bis hin zur hessischen Grenze, wo auch heute noch die historischen Grenzsteine stehen. Da die Grenzen recht genau verfolgt wurden, kamen wir oftmals vom Wege ab und dann ging´s querfeldein durch Feld und Flur. Doch immer wieder kehrten wir frohen Mutes, zum Ausklang des Grenzbegangs, im Gasthof „Zum Burghof“ ein.